top of page

Nachtplakette

Nachtplakette

nächtliche Plaquebehandlung ist eine der idealsten Behandlungsmethoden, insbesondere für Menschen, die Probleme wie Kieferpressen und Zähneknirschen im Schlaf haben. Der Zahnspezialist entwirft eine Nachtplakette, um zu verhindern, dass sich die Zähne abnutzen und die Kieferstruktur durch das Zähneknirschen des Patienten im Schlaf beeinträchtigt wird. In diesem Blogpost finden Sie alle Details, die Sie über die nächtliche Plaquebehandlung und ihre Anwendung wissen müssen.

Was ist Nachtplakette?

Nachtplaque ist ein zahnmedizinisches Produkt, das entwickelt wurde, um zu verhindern, dass die Zähne durch das Zusammenpressen der Kiefer und das Zähneknirschen des Patienten im Schlaf beschädigt werden. Diese Art von Plaques, die auch als eine Art Zahnschutz bezeichnet werden, werden von Zahnärzten speziell für Einzelpersonen entwickelt. Wenn man die anatomische Struktur des menschlichen Kiefers untersucht, sieht man, dass sie bei jedem Menschen anders ist. Die Kiefer- und Zahnstruktur jeder Person kann aufgrund genetischer oder entwicklungsbedingter Faktoren unterschiedlich sein. Die Verwendung von Nachtplaque erfordert daher patientenspezifische Messungen.

Die Vorteile von Night Plaque

Die Nachtplakette bietet äußerst wichtige Vorteile in Bezug auf den Schutz des Zahnfleisches und der Zahngesundheit. Zahngesundheit ist immer von großer Bedeutung im menschlichen Leben. Denn Zahnbeläge bieten folgende Vorteile zum Schutz der Zähne, die einen wichtigen Platz im Ernährungs- und Verdauungsprozess einnehmen:

  • Es reduziert Zahnstein und Kariesprobleme.

  • Es beugt Zähneknirschen und Kieferproblemen vor.

  • In Bezug auf die allgemeine Lebensqualität schützt es die Mund- und Zahngesundheit.

  • Es bietet Komfort für diejenigen, die nachts Probleme mit dem Zähneknirschen haben.

Wie wird Night Plaque zubereitet?

Um die Nachtplatte vorzubereiten , muss der Zahnspezialist Messungen entsprechend der Mundstruktur der Person vornehmen. Gemäß diesen Messungen wird eine Plakette hergestellt, die dem idealsten Modell entspricht. Auf diese Weise passt sich die Nachtplakette an die Zahnstruktur der Person an und bietet eine bequeme und komfortable Anwendung. Eine deutliche Verbesserung wird in Bezug auf die Kopf- und Kieferschmerzen erreicht, die der Patient als Folge von Problemen wie Zähneknirschen und Kieferpressen im Allgemeinen erfährt. Durch die Verwendung einer solchen personalisierten Nachtplakette bleibt die Struktur der Zähne erhalten.

Wie wird Night Plaque verwendet?

Die Nutzungsdauer der Nachtplakette wird vom Zahnarzt festgelegt. Die Nachtplatte sollte jedoch nicht länger als 12 Stunden innerhalb von 24 Stunden am Tag verwendet werden. Die Experten schlagen vor, dass die Nachtplatte mindestens 4 Stunden täglich und 21 Tage im Monat getragen werden sollte. Um hochwertige Nachtplaques zu erhalten, können Sie sich an unser Team von Zahnspezialisten wenden. Für die Nachtplakettengebühren kann nach Vermessung des Patienten ein Festbetrag festgelegt werden.

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page